Nachrichten

Der Reitclub Kattersdorf-Regen e.V. feiert 50jähriges Jubiläum

Kattersdorf: Einen gelungen Jubiläumstag konnte der Reitclub Kattersdorf am 03.Oktober verzeichnen. Für das Tagesprogramm standen die Wetterprognosen unter keinem guten Stern, aber der Wettergott hatte ein Nachsehen und somit konnten alle Programmpunkte im Trockenen abgehalten werden. Pfarrvikar Andreas Artinger, selbst ein Freund der Pferde, begrüßte bei der Feldmesse mit anschließender Tiersegnung die Mitglieder des Vereins, sowie Gäste und Zuschauer für das anschließende Tagesprogramm. 1.Vorsitzende Sonja Beach eröffnete die Jubiläumsfeier mit bunt gemischten Programm für Jung und Alt. Wochenlang haben die Reiterinnen des Vereins gemeinsam mit Ihren Trainern unzählige Stunden geübt, um die Zuschauer mit ihren Vorführungen und Einlagen zu begeistern. Und das ist ihnen sehr gelungen. Eröffnet hat das Programm Barbara Karl mit ihrem „Wentino“, geritten wurde bei dieser „Rosenkür“ bis in die hohen Dressurlektionen. Im Anschluss konnten die Kleinsten und die auch etwas Größeren (Lorena Fink, Lilian Greil, Franziska Loibl und Rebecca Hick) im Verein ihr Können unter Beweis stellen. Zur Musik von Bibi und Tina starteten sie mit einer Powerrunde vor dem Publikum am großen Springplatz und gingen anschließend in die Dressurvorführungen über. Die anspruchsvolle Geburtstagsquadrille, mit volkstümlich rockiger Musik und Reiterinnen im Dirnd´l animierte alle Zuschauer. Geritten wurde diese von Sandra Ertl, Anja Fischl, Antonia Karl und Julia Werner, erstellt und einstudiert von Barbara Karl.  Das weitere Programm war geprägt von Kinderstars. „Pipi Langstrumpf“ alias Patricia Sammer zeigte mit Ihrem „Chilli“ ihr Können. Auch der Höhepunkt für die Kinder, dem 1.Steckenpferderennen im Landkreis Regen, war gelungen. Neben dem Spaß und dem lustigen Rennen, wo Schnelligkeit und Geschick erforderlich waren, konnten die Kinder tolle Preise mit nach Hause nehmen. Zuvor durften Sie aber beim Ponyreiten den Pferden noch ganz nahe kommen, was die Herzen höher schlagen ließ. Und das war auch bei der anschließenden Freiheitsdressur der Fall. Lilly Greil führte mit Ihrem „Love Girl“ eine beeindruckende Kür, nur mit Halsring vor. Keine Trense, kein Sattel, gegenseitiges Vertrauen musste hier zu 100% gegeben sein. Zumal dies erst seit ca. einem Jahr geübt wurde und Lilly das Ihrem Pferd alles selbst beigebracht hat. Zum Abschluss des Tagesprogramms zeigte Patricia Sammer einen Einblick in die Vielseitigkeit. Auch hier wurde erklärt, wie man seinem Pferd solche Lektionen beibringen kann und welche Voraussetzungen dafür notwendig sind.

 

 

Seit nun 50 Jahren gibt es den Reitclub Kattersdorf – Regen e.V. und das haben aktive, ehemalige aktive und passive Mitglieder, sowie Sponsoren am vergangenen Donnerstag beim Ehrenabend im Kolpingssaal gefeiert. Die Einführung in den gemeinsamen Abend übernahm die 1.Vorsitzende des Vereins, Sonja Beach mit einer Begrüßungsrede. Sie führte anschließend auch durch den offiziellen Teil des Abends. Neben den fast 100 Gästen konnte Sie auch Frau Ilse Oswald, 1. Bürgermeisterin der Stadt Regen begrüßen, die bei Ihrer Rede die Wichtigkeit des Vereinslebens und den Zusammenhalt betonte. Große Freude im Verein herrschte über die Zusage der Schirmherrschaft durch Herrn Helmut Brunner, Staatsminister a.D.. Bei seinen Worten an die Gäste stellte er die Geschichte des Pferdes dar und lobte die gelungene Feier. Ebenso erwähnte er die aufwändige Arbeit zur Erstellung der besonders gelungenen Festschrift, welche beim Verein erhältlich ist. Das freute die Vorsitzende und die Mitwirkenden besonders. Beide Ehrengäste, sowie auch der 3.Bürgermeister der Stadt Regen Herr Andreas Kroner nahmen schon am Tagesprogramm trotz der Kälte teil.

 

 

Das Highlight des Abends waren die Ehrungen der Mitglieder, die seit der ersten Stunde der Vereinsgeschichte mitwirken. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Frau Elvira Wenig, Herr Anton Oberländer, Herr Ernst Wenig, Herr Dr. Robert Schmid, Herr Hans Oberländer und Ehrenmitglied Herr Franz Grimm sen. Die Glückwünsche überbrachte Herr Paul Ruderer, ehemaliger Vorstand des Vereins sowie Sonja Beach, die ein kleines Geschenk an die Jubilare übergeben konnte.

 

 

Zum Anschluss des offiziellen Teils trug Frau Julia Esterl ein lustiges Gedicht aus der Vereinsgeschichte vor, wo es sich um die „Erste Reitstunde“ handelte. Gemeinsam klang dieser gelungene Abend mit guten Gesprächen und hervorragenden Essen aus. Ein besonderer Dank gilt allen Mitwirkenden dieser Jubiläumsfeier, nur durch Ihren Einsatz sind solche Veranstaltungen möglich. Dafür möchte sich die gesamte Vorstandschaft auch auf diesem Weg noch einmal herzlich bedanken.  

 

v.l. Franz Grimm jun., Anton Oberländer, 1.Bürgermeisterin Ilse Oswald,

Dr. Robert Schmied,Hans Oberländer, Vorstand Sonja Beach, Paul Ruderer,

Ernst Wenig, Elvira Wenig, Schirmherr Herrn Helmut Brunner Staatsminister a.D.

 

 

Weiterlesen …

Festschrift 50 Jahre RC Kattersdorf

Ein paar Mitglieder haben sich die Mühe gemacht und die letzten 50 Jahre des Reitclubs zusammengefasst und als Festschrift binden lassen. Diese möchten wir gerne gegen eine kleine Spende für den Verein herausgeben. Bei Interesse einfach bei Sonja Beach, Julia Werner oder über das Kontaktformular anfragen. Danke!

(Info: die Druckkosten für ein Exemplar liegen bei 15,00€)

Weiterlesen …

Kattersdorfer Nachwuchs erzielt überragende Leistungen bei heimischen Dressurturnier

Die Wetterprognosen waren nicht sehr positiv, trotz dessen wurde das Dressurturnier des RC Kattersdorf am 11.05.2019  zahlreich besucht, die Reiter und Zuschauer trotzen dem wechselnden Wetter mit guter Laune und herausragenden Leistungen. Zu sehen gab es Dressurwettbewerbe bis zur Klasse L und die Qualifikation für den Verbandsjugendcup.

Aber auch für die Zuschauer und Zuschauerinnen war bestens gesorgt. So fanden sie Sitzplätze im trockenen mit bester Sicht auf das Dressurviereck und traumhaften Ausblick auf die Burg Weißenstein im Hintergrund. Auch war für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Der RCK bedankt sich ausdrücklich bei den vielen Helfern und Helferinnen im Hintergrund sowie bei den großzügigen Sponsoren, die diesen unvergesslichen Tag erst möglich gemacht haben.

Unvergesslich dürfte dieser Tag auch für die Nachwuchsreiterinnen des Vereins sein, diese belegten zahlreich die vorderen Plätze in diversen Prüfungen.

Dies waren unter anderem:

Lilian Greil mit Love Girl -Dressurreiterwettbewerb Kl. E - Platz 3 (6,8) -Dressurwettbewerb Kl. E - Platz 5 (6,7) -Reiterwettbewerb - Platz 1 (7,5)

 Lorena Fink mit Amira -Reiterwettbewerb - Platz 1 (7,4)

 Melanie Saxinger mit Childen Camp -Reiterwettbewerb - Platz 2 (7,3)

 Anna Bauer mit Puzzle -Dressurreiterwettbewerb Kl. E - Platz 3 (6,8) -Dressurwettbewerb Kl. E - Platz 6 (6,6) -Reiterwettbewerb - Platz 2 (7,2)

 Lena Dirmaier mit Dilaja -Dressurreiterwettbewerb Kl. E - Platz 7 (6,3) -Dressurwettbewerb Kl. E - Platz 7 (6,2) -Reiterwettbewerb - Platz 4 (6,5)

Julia Esterl mit Amelios -Dressurwettbewerb Kl. E - Platz 7 (6,3)

Patricia Sammer mit Fantastic -Dressurwettbewerb Kl.A - Platz 4 (6,9) mit Children Camp  -Dressurwettbewerb Kl.L - Platz 4 (6,9)

 Der Verein gratuliert auch auf diesem Weg nochmal allen Platzierten des Turniers und freut sich die Reiter und Reiterinnen nächstes Jahr wieder auf der Anlage begrüßen zu dürfen. Außerdem laden wir vorab schon recht herzlich zu unserer 50-jährigen Jubiläumsfeier am 03.Oktober.2019 mit vielfältigem Rahmenprogramm ein.

 

 

Auf dem Bild, die erfolgreichen

Nachwuchsreiterinnen

Lorena Fink (li.) und

Lilian Greil (re.) mit ihrer stolzen

Trainerin Nicole Metz (Mitte)

 

Alle Ergebnisse des Turniers finden Sie unter folgendem Link:

https://www.fnverlag.de/fn-erfolgsdaten/veranstaltung/24366/-KattersdorfNdb

Weiterlesen …

Unter den strengen Augen des Bundestrainers

Während die einen Ostereier suchten, trainierten die Vielseitigkeitsreiter des Bayerkaders bei Bundestrainer Fritz Lutter in Kreuth. Patricia Sammer war mit ihren beiden Pferden auch mit von der Partie und konnte viel für die künftige Arbeit mitnehmen. Besonders stolz konnte Patricia dabei auf ihren Chili sein, mit dem sie Elemente aus der CCI3*-Prüfung reiten durfte, die die Tage zuvor Ingrid Klimke, Michael Jung und Co bezwangen…

   

 

Weiterlesen …

Faschingsgaudi beim RC Kattersdorf

Faschingsgaudi - war das passende Wort für den 02.03, den jede Menge „Gaudi“, hatten die Teilnehmer und Zuschauer, der Faschingsfeier des Reitclub Kattersdorf auf jeden Fall.

Jugendwart Patricia Sammer, hat sich für diesen Tag etwas ganz Besonderes einfallen lassen, damit die Teams etwas besonderes wurden. An den Start gingen immer ein Reiter auf seinem Pferd und ein Läufer auf seinem Steckenpferd, die vor allem mit Schnelligkeit und Geschick einen Parcours absolvieren mussten. Die Teilnehmer haben sich bei ihren Kostümen natürlich sehr viel Mühe gegeben, um bei der anschließenden Maskenprämierung möglichst gut ab zu schneiden.

Für das leibliche Wohl, haben fleißige Backfeen gesorgt, die einige Kuchen gebacken haben. Somit konnten sich die Teilnehmer nach ihrem Einsatz stärken und gemeinsam die Faschingsfeier mit ihren Zuschauern im Stüberl ausklingen lassen.

Nach dieser erfolgreichen Feier freut sich der gesamte Verein schon auf die zahlreichen Veranstaltungen in seinem Jubiläumsjahr. Vor allem aber auf das Dressurturnier am 11.Mai.2019, zu dem wir, recht herzlich einladen.

   von links: Rebecca Hick auf Check Up, Patricia Sammer (Jugendwart),

      Lilly Greil auf Love Girl, Andreas Greil, Sonja Beach (1. Vorstand),

     Melanie Saxinger auf Chili, Markus Saxinger, Lorena Fink auf Amira

und Alexandra Stegbauer

Weiterlesen …

50 Jahre Reitclub Kattersdorf – So feiert man im Bayerischen Wald Geburtstag

 

1969 wurde der Reitclub Kattersdorf von passionierten Pferdefreunden gegründet und bis heute von engagierten Vereinsmitgliedern aktiv weitergeführt. Grund genug, in diesem Jahr das 50 jährige Bestehen mit vielen Veranstaltungen rund ums Pferd gebührend zu feiern.

Als Auftaktveranstaltung des Jubiläumjahres hatte sich der RCK im Rahmen des traditionellen Drei-Königsreiten mit einem unglaublich abwechslungsreichen Programm selber übertroffen. Den Beginn machte eine Springvorführung mit Musikstücken aus allen 5 Jahrzehnten des RCK. Bei diesen Klängen und beim Betrachten der Springleistung der jungen Amazonen fühlten sich viele ehemalige Springreiter und Springreiterinnen unter den Zuschauern direkt in ihre Jugendzeit zurückversetzt!

Mit der nun folgenden Nachwuchsquadrille zeigte der RCK, dass man um den Fortbestand des Vereins keine Sorgen zu haben braucht. Unter der Anleitung von Nicole Metz haben die Jüngsten des Vereins ihr Können gezeigt. Zu den Klängen von Bibi und Tina ritten die mit rot-weiß gepunkteten Röcken und roten Orden liebevoll hergerichteten Mädchen eine fehlerfreie Quadrille und begeisterten das Publikum.

Als Höhepunkt zeigte die junge Lilly Greil, wie sie ohne Gebiss und Zügel, sondern nur mit einem Halsring in absoluter Harmonie und im gegenseitigen Vertrauen ihr Pferd in allen Gangarten vorstellen konnte.

Eine ganz besondere in dieser Art einmalige Aufführung boten ein lustiger Clown mit einer zauberhaften Prinzessin auf ihrem Schimmel. Der Clown spielte live berührende Klänge auf seinem Saxophon während der Schimmel wunderschön passend dazu „tanzte“.

Als absolut wichtigster Programmpunkt durfte das Ponyreiten für die Kleinsten natürlich auf gar keinen Fall fehlen. Mit strahlenden Gesichtern durften die Kinder ihre Runden drehen. Damit auch der Spaß nicht zu kurz kam, folgte eine Steckerlpferdquadrille, die für viel Gaudi sorgte.

Als krönenden Abschluss kamen Gabalier‘s Zuckerpuppen mit ihrer Geburtstagsquadrille. Die Damen boten mit ihren von Lisa’s Trachtenmoden gesponserten Dirndl ein traumhaftes Bild zusammen mit ihrem Mann in passender Tracht und Sepperlhut. In perfekter Harmonie und zu mitreißender Musik zeigten sie in der Quadrille Lektionen bis zur Klasse M, die sie unter der Anleitung von Elisabeth Geismeier (Pferdewirtschaftsmeisterin und Turnierrichterin) einstudiert hatten.

Durch das Programm führte Sonja Beach (1. Vorsitzende des RCK) in gewohnt lockerer und angenehmer Art und Weise. Bedanken möchte sich der RCK ausdrücklich bei allen Zuschauerinnen und Zuschauern sowie bei allen Helfern und Helferinnen im Hintergrund, die tatkräftig bei der Organisation, Vorbereitung und vor allem bei der Versorgung des leiblichen Wohls unterstützt haben.

Bereits jetzt laufen schon die Vorbereitungen für das Geburtstagsreitturnier im Mai, zu dem die Bevölkerung sehr herzlich eingeladen wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto links: Julia Werner mit Easy Girl   Foto rechts: Rebecca Hick mit Check up

Reiterinnen und Pferde Springvorführung

Corinna Müller auf Lancetto

Rebecca Hick auf Check up

Julia Werner auf Easy Girl

Julia Esterl auf Amadeus

Lisa Bergbauer auf Love Girl

 

Lilly Greil mit Love Girl

Foto links: Freiheitsdressur von Lilly Greil

Nachwuchsquadrille Bibi und Tina

Rebecca Hick mit Check up

Melanie Saxinger mit Easy Girl

Lilly Greil mit Love Girl

Lorena Fink mit Amira

 

Steckenpferdquadrille

Sonja Beach, Lisa Bergbauer, Alexandra Bergbauer, Anja Fischl, Lorena Fink, Corinna Fink, Julia Werner, Julia Esterl, Rebecca Hick, Nicole Metz, Yvonne Saxinger, Melanie Saxinger, Sandra Greil, Lilly Greil, Christian und Sophia Metz

 

 

Gabalier’s Zuckerpuppen Bayerische Geburtstagsquadrille des RCK

Rudolf Geismeier mit Quic Scary

Patricia Sammer mit Children Champ

Elisabeth Geismeier mit Pacco

Michaela Weiderer mit Buran

Barbara Karl mit Wentino

Sandra Ertl mit Conte Cornado

Christine Seidl mit Don Jaranero

Alexandra Stegbauer mit Amira

Choreographie: Elisabeth Geismeier

Musikschnitt: Lisa-Marie Geismeier

 

Weiterlesen …

Vorstandsteam beim RC Kattersdorf bestätigt

In der Vorstandschaft des Reitclub Kattersdorf haben sich nach den Neuwahlen am 01.02.2019 nur Kleinigkeiten verändert. Sonja Beach bleibt 1. Vorsitzende, weiterhin sind Martina Oberländer (2.Vorsitzende), Nicole Metz (Schriftführer) und Lisa Bergbauer (Kassier) in Ihrem Amt bestätigt. Elisabeth Geismeier erfüllt den Posten des Turnierwarts, Robert Schmid und Ernst Wenig bleiben die Kassenprüfer. Auch Franz Grimm jun. unterstützt den Verein als Beisitzer der Technischen Leitung, die erstmals von Markus Saxinger übernommen wurde. Neu in der Vorstandschaft sind auch Patricia Sammer (Jugendwart) und Julia Werner (Presse/Chronik). Bekannte Vorstandsmitglieder wie Barbara Karl (Beisitz Turnierwart) und Julia Esterl als Eventmanager haben auch in diesem besonderen Jahr viel zu tun. Denn mit großem Elan wird an das Jubiläumsjahr „50 Jahre Reitclub Kattersdorf“ herangegangen. Im Frühjahr wird bei einem gemeinsamen Arbeitseinsatz die Außenanlage aus dem Winterschlaf geholt und für die bevorstehenden Veranstaltungen auf Vordermann gebracht. Diese sind unter anderem das Dressurturnier am 11.Mai 2019 und unser Highlight des Jahres, die große 50 Jahrfeier am 03.Oktober 2019, für die schon im gesamten Verein Ideen und Vorschläge gesammelt werden.

 

Bei der Jahreshauptversammlung wurde, nach der Begrüßung der Mitglieder und dem Totengedenken, der Bericht der 1.Vorsitzenden Sonja Beach vorgestellt. Neben den zahlreichen Arbeitseinsätzen, wo die komplette Reitanlage in Schuss gebracht und gehalten wurde, beteiligten sich sehr viele Mitglieder an allen Aktivitäten rund um das Vereinsgeschehen. Großer Einsatz war im September beim Turnier gefragt, wo alles reibungslos und erfolgreich über die Bühne ging (der Bayerwaldbote berichtete). Ein weiteres Zusammenhelfen war dieses Jahr am Regener Christkindlmarkt gefragt. 4 Tage lang verwöhnte der Reitclub die Gäste mit Leckereien und sie hatten dabei auch unheimlich viel Freude. „Nur gemeinsam macht das Vereinsleben Spaß“, so die Worte der 1.Vorsitzenden. Nach einem Rückblick in das Kassenjahr und den Neuwahlen, wurde ein Ausblick in das laufende Jahr mit den Plänen für den Reitclub vorgestellt. Ein großer Dank geht an alle Mitglieder, Sponsoren und Gönner des RC Kattersdorf, ohne deren Unterstützung kein Vereinsleben möglich wäre.

 

Vorne (von links): Patricia Sammer (Jugendwart), Martina Oberländer (2.Vorsitzende), Julia Esterl (Eventmanager), Lisa Bergbauer (Kassier), Barbara Karl (Beisitzer Turnierwart)

Hinten (von links): Sonja Beach (1.Vorsitzende), Nicole Metz (Schriftführer), Franz Grimm jun. (Beisitzer Technik), Markus Saxinger (Technischer Leiter), Julia Werner (Presse/Chronik)

Es fehlt: Elisabeth Geismeier (Turnierwart)

Weiterlesen …

Der Reitclub Kattersdorf (RCK) hat sich in der Turnierszene zurückgemeldet

Am 15.09.2018 fand in Kattersdorf endlich wieder ein Reitsportturnier vor einer beeindruckenden Kulisse statt.

Rupert Paintmayer  zeigte sich als Vorsitzender von Pferdesportverband Niederbayern/Oberpfalz in seinen Grußworten hocherfreut, dass der Verband wieder einen Veranstalter für größere LPO Turniere mit dem RC Kattersdorf hat. Sein ausdrücklicher Dank ging an die 1. Vorsitzende des RCK Frau Sonja Hirtreiter, die mit Hilfe ihrer zahlreichen äußerst fleißigen Vereinsmitglieder die Organisation und Durchführung des Turniers überhaupt möglich gemacht hat.

Voll des Lobes war er angesichts der tollen Reitplätze auf der Vereinsanlage des RCK und stellte fest, gerne die Qualifikation für das Jugendförderprogramm Verbandsjugendcup (VJC) Dressur/WBO  hier hergegeben zu haben.

Er hoffe sehr, dass das Kattersdorfer Reitturnier wieder zu einer festen Größe im Turnierkalender der nächsten Jahre wird.

Die zahlreichen Teilnehmer und Teilnehmerinnen können sich dieser Hoffnung nur anschließen. So fanden sie mit einem großzügigem Abreiteplatz, einem schön gestalteten Dressurviereck und nicht zuletzt mit nahezu trockenem und sonnigem Wetter perfekte Bedingungen vor.

Aber auch für die Zuschauer und Zuschauerinnen war bestens gesorgt. So fanden sie Sitzplätze mit bester Sicht auf das Dressurviereck und traumhaften Ausblick auf die Burg Weißenstein im Hintergrund. Auch war für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Der RCK bedankt sich ausdrücklich bei den vielen Helfern und Helferinnen im Hintergrund sowie bei den  großzügigen Sponsoren, die diesen unvergesslichen Tag erst möglich gemacht haben.

 

Lilian Greil auf Love Girl

Ergebnisse folgen in Kürze...…

Bilder vom Turnier können Sie sich auf folgenden Link ansehen von jw-photographie

https://www.pictrs.com/jw-photographie

Weiterlesen …

Erfolgreiche Nachwuchsplatzierung für den RC Kattersdorf

Unser Mitglied Lilly Greil nahm am Sonntag, den 22.07.2018 an Ihrem ersten Turnier in Mitterfels mit der Stute "Love Girl" teil. Die Prüfung war ein einfacher Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp und die beiden belegten einen hervorragenden dritten Platz. Wir gratulieren ganz herzlich!

Weiter so Lilly, wir sind sehr stolz auf Dich.

Unser Mitglied Lilly Greil mit "Love Girl"

 

Auf diesem Bild seht Ihr Lilly Greil auf "Love Girl" mit Ihren Eltern Sandra und Andreas Greil

Weiterlesen …

Herzlichen Glückwunsch an Jutta Oberländer

Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag 

unser langjähriges Vereinsmitglied Jutta Oberländer konnte am 04.07.2018 Ihren 60. Geburtstag feiern. Zu diesem Anlass übergab die 1.Vorsitzende Sonja Hirtreiter ein kleines Präsent im Namen des Vereins an die Jubilarin. Wir wünschen alles Gute, vor allem Glück und Gesundheit für die Zukunft. 

 

Weiterlesen …