Turnier am 16.07.2016

Reiter zeigten gute Leistungen in Kattersdorf

Vergangenen Samstag hat der Reitclub Kattersdorf sein diesjähriges WBO Dressur- und Springturnier ausgetragen. Der Vorsitzende Thomas Stein konnte 94 Starts verzeichnen. Am Vormittag zeigten die Reiter und Reiterinnen aus verschiedenen Vereinen ihr Können in der Dressur und am Nachmittag im Springen. Bewertet wurden sie von den Richterinnen Elisabeth Geismeier, Gabriele Monteleone und Petra Hollrotter.

Die E-Dressur für Junioren und junge Reiter konnte Sina Chiara Fuchs mit Zuckerpuppe (RFV St. Gunther) und einer Wertnote von 7,6 für sich entscheiden. Vom RC Kattersdorf erritt sich hier Antonia Karl auf Jackson (7,0) Platz 3. Den Sieg für den gastgebenden Verein holte sich Lisa Bergbauer auf First Love (7,6) in der E7. Auf dem zweiten Platz knapp dahinter folgte ihr Lena Kreuzer mit Fabrice (7,5), ebenfalls vom RC Kattersdorf. Mit Geronimo erreichte Lena mit einer Wertnote von 7,0 Platz 6. Auch in dieser Prüfung erhielt Antonia Karl für ihren Ritt eine 7,0, was ebenfalls den 6. Platz bedeutete. Am Mittag folgte der Reiterwettbewerb, der für den Einstieg in den Turniersport dienen soll und bei dem vor allem ein schöner Sitz gefordert ist. Nach einer kurzen Mittagspause ging es mit dem Springreiter-Wettbewerb weiter, hier achteten die Richterinnen vor allem darauf, dass die Reiter einen schönen leichten Sitz zeigen. Mit einer 7,8 konnte Leonie Schambeck mit Clever and Smart (RFV Mitterfels) diese Prüfung für sich entscheiden. Gefolgt wurde sie von Julia Esterl auf Amadeus vom RC Kattersdorf, die mit einer 7,6 Platz 2 erreichte. Danach folgte ein Stilspring-Wettbewerb, bei dem das richtige Grundtempo eine wichtige Rolle spielt. Dies zeigte vor allem Katharina Dorn mit Chepetto vom RC Straubing und holte sich hier mit einer Wertnote von 7,3 den Sieg. Vom RC Kattersdorf erreichte hier Julia Esterl mit Amadeus den 6. Platz (6,8) und Franziska Loibl mit Sonnleit den 7. Platz (6,7). Im anschließenden Springwettbewerb mit Stechen war vor allem Übersicht und Mut gefordert. Dies zeigte Franziska Loibl mit Sonnleit vom RC Kattersdorf, da sie sich die schnellste Zeit erritt, jedoch erhielt sie durch einen Abwurf vier Fehlerpunkte, was somit den 5. Platz bedeutete. Dadurch konnte sich Celina Wiesmeier auf Gracie vom RFV Viechtach den Sieg holen.

Noch mehr Bilder finden Sie auf unsere Facebook Seite Reitclub Kattersdorf, Regen.

Die besten Ergebnisse:

E-Dressur Junioren/ Junge Reiter:

  1. Sina Chiara Fuchs auf Zuckerpuppe; 2. Sophie Ranzinger auf Obora´s Jackson; 3. Antonia Karl auf Jackson; 4. Leonie Schambeck auf Clever and Smart 9; 5. Hanna Dirmaier auf Ogga v. Bärenfilz; 6. Karolin Weinberger auf Finja

E-Dressur E7:

  1. Lisa Bergbauer auf First Love; 2. Lena Kreuzer auf Fabrice; 3. Sophie Ranzinger auf Obora´s Jackson; 4. Sina Chiara Fuchs auf Zuckerpuppe; 5. Katharina Dorn auf Chepetto 20; 6. Antonia Karl auf Jackson; 6. Lena Kreuzer auf Geronimo

Springreiter-Wettbewerb:

  1. Leonie Schambeck auf Clever and Smart 9; 2. Julia Esterl auf Amadeus; 3. Nina Gigl auf Bolero; 4. Sina Chiara Fuchs auf Chakira Sun; 5. Cassandra Kroiß auf Calino; 6. Magnus Dorn auf Wendy

Stilspring-Wettbewerb:

  1. Katharina Dorn auf Chepetto 20; 2. Cassandra Kroiß auf Calino; 3. Antonia Daubner auf Wischibo; 4. Leonie Schambeck auf Clever and Smart 9; 4. Sina Chiara Fuchs auf Chakira Sun; 6. Julia Esterl auf Amadeus; 7. Franziska Loibl auf Sonnleit

Spring-Wettbewerb mit Stechen:

  1. Celina Wiesmeier auf Gracie; 2. Antonia Daubner auf Wischibo; 3. Emily Reitmeier auf Matrix; 4. Anna-Maria Kuchl auf Wonna la Bonita; 5. Franziska Loibl auf Sonnleit

 

Zurück